px
  ueber_unskompetenzgesellschaftenkarriere   leistungenabsicherungvorsorgerendite   beratungablaufphilovorteile   kontaktansprechpartneranfahrtoeffnungsz  

unfall
berufsunfaehigkeitschwere_krankheitgrundfaehigkeitunfallinvalidekrankenpflegelebensrenten ihk
Jederzeit Schutz und Sicherheit

Die private Unfallversicherung schützt Sie vor finanziellen Unfallfolgen in allen Bereichen und rund um die Uhr. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Alternative für alle, die sich nicht gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit absichern können. Mehr als zwei Drittel aller Unfälle passieren in der Freizeit und deshalb ist sie besonders wichtig. Die gesetzliche Unfallversicherung schützt Sie im Gegensatz hierzu nur in der Schule, während der Arbeit oder auf dem direkten Weg dorthin und zurück. Die Grundinvaliditätssumme sollte mindestens 100.000 Euro betragen.   Entscheidend für die Höhe der Zahlung ist vor allem die Gliedertaxe. Ein Vergleich lohnt sich! Weiterhin können auch eine Vielzahl von Extraleistungen, wie zum Beispiel kosmetische Operationen, Bergungs-kosten, Krankenhaustagegeld, Genesungsgeld, Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit und kostenfreie Weiterführung des Vertrages bei Tod des Versicherungsnehmers, integriert werden.